Startseite/Supermarktkühlung Reparatur

Supermarktkühlung reparieren in Berlin

Natürlich benötigen Sie bei einem Defekt eine sehr schnelle Supermarktkühlung Reparatur, denn viele Lebensmittel verderben schnell. Auch gibt es eindeutige Vorschriften für die Lagerung von Frischwaren. Wer diese nicht beachtet, muss mit einem Bußgeld rechnen. Wir von Funke kennen diese Problematik und bieten daher extrem rasche Reparaturen von Supermarktkühlung an.

Warum Supermarktkühlung schnell repariert werden müssen

Die Lebensmittel lagern meist in offenen gekühlten Regalen oder in Truhen beziehungsweise Schränken mit Türen, welche die Kunden selbst bedienen. Die Bauweise und Bedienung führt schnell dazu, dass die vorgeschriebenen Lagertemperaturen beim Ausfall der Kühlung überschritten werden, da diese erheblich unter der Raumtemperatur liegen.

Supermarktkühlung reparieren in Berlin und Brandenburg

Bedenken Sie:

  • Waren wie Frischfleisch, Schnittsalate, Molkereiprodukte oder Torte ,müssen Sie bei +4 °C lagern.
  • Eine Temperatur von + 2 °C ist bei Frischgeflügel oder Hackfleisch vorgeschrieben
  • Tiefkühlkost und Eis muss sogar bei -18 °C lagern.

Wir vom Funke Reparaturservice wissen, wie schnell sich die Waren erwärmen, besonders, wenn auch die Klimaanlage ausfällt und im Laden das Thermometer zügig auf Außentemperaturen von über 25 °C klettert. Aus diesem Grund raten wir, die Supermarktkühlung regelmäßig warten zu lassen, um einen Ausfall vorzubeugen.

Ist eine Supermarktkühlung Reparatur auch in Zukunft möglich?

Tatsache ist, dass die Verordnung (EU) Nr. 517/2014 über fluorierte Treibhausgase meist kurz als F-Gas-Verordnung bezeichnet, Verwendungs- und Inverkehrbringensverbote für bestimmte Kältemittel erlassen hat. Art. 13 Abs. 3 untersagt ab dem 01.01.2020 die Verwendung von fluorierten Treibhausgasen mit einem Treibhausgaspotential (GWP) von 2.500 oder mehr. Dies betrifft die Wartung und Instandhaltung von allen Kälteanlagen mit einer Füllmenge von 40 t CO2-Äquivalent oder mehr. Es kann also Probleme geben, wenn die Anlagen Leckagen haben, denn unsere Techniker von Funke dürfen diese nicht mehr mit den häufig verwendeten Kältemitteln R404A und R507A befüllen.

Als Betreiber haben Sie ferner diese Pflichten:

  • Eine Allgemeine Emissionsminderungspflicht (Art. 3 Abs. 1 und 2); Sie müssen verhindern, dass solche Kältemittel austreten.
  • Das beinhaltet eine Reparaturpflicht (Art. 3 Abs. 3) sowie eine Pflicht zu Dichtheitskontrollen (Art. 4 Abs. 1).
  • Ferner müssen Sie ein Leckageerkennungssysteme (Art. 5) installieren.
Kühltische reparieren in Berlin und Brandenburg

Wie Ihnen die Firma Funke helfen kann

  • Wir installieren gerne die vorgeschriebenen Warnsysteme und Warten die Anlage regelmäßig.
  • Wenn möglich, rüsten wir die Kühlanlage auf ein erlaubtes Kältemittel um.
  • Damit die Kühlung nur kurzfristig ausfällt, führen wir die Arbeiten in der Regel vor Ort durch.
  • Wir geben Ihnen 3 Jahre Garantie auf alle von uns durchgeführten Reparaturen.

Übrigens: Im Stadtgebiet von Berlin fallen lediglich 5 Euro Anfahrtskosten an. Bei weiteren Anfahrten informieren wir Sie vorab über die Kosten.

Rufen Sie uns an, wenn eine Wartung oder Supermarktkühlung Reparatur erforderlich ist. Wir kommen schnellstmöglich zu Ihnen.

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt Google Maps Ihre Einwilligung um geladen zu werden.
Akzeptieren

Kontaktdaten

ANSCHRIFT

Tauroggener Str. 7,

10589 Berlin

TELEFON – 24/7 ERREICHBAR

030 509 589 50

FAX

030 509 589 45

MAIL

info@funke-reparatur.de

Kontaktformular

Über das Kontaktformular können Sie uns ganz schnell und einfach direkt kontaktieren. Wenn Sie Ihre Telefonnummer hinterlassen, rufen wir sie schnellstmöglich zurück. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!